Nirgends lernt man eine Sprache besser als im Land selbst. Diese zusätzliche Möglichkeit haben einige unserer Klassen durch unser auf eine lange Tradition zurückblickendes Fahrtenprogramm: So nimmt seit mehr als 15 Jahren eine der naturwissenschaftlichen 11. und im G8 10. Klassen an einem Kooperationsprogramm mit dem Institut français, bisher in La Villette, teil.

 

Seit 2000 besteht ein Schüleraustausch mit dem Lycée Teilhard de Chardin in Saint-Maur in der Nähe von Paris, an dem alle zwei Jahre meist eine neusprachliche früher 11. jetzt 10. Klasse teilnimmt.

 

Seit 2006 haben wir auch auf Schulebene wieder Kontakt zu unserer Partnerstadt Narbonne, sodass nun alle zwei Jahre ein Austausch einer neusprachlichen 10. Klasse mit Schülern des Lycée Diderot realisiert werden kann.