Gymnasium Weilheim

Herzlich willkommen am Gymnasium Weilheim! 

Idyllisch im oberbayerischen Pfaffenwinkel gelegen, verbindet unser Gymnasium Tradition und Moderne, denn mit seiner Gründung durch König Ludwig II. im Jahr 1878 blickt es auf eine fast 150jährige Geschichte zurück.

Heute haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit unter drei Ausbildungsrichtungen – dem humanistischen, dem naturwissenschaftlich-technologischen und sprachlichen Zweig – zu wählen. Zusätzlich steht ihnen ein vielfältiges Angebot an Wahlunterricht und AGs zur Verfügung, das unser Schulleben – sei es z.B. musikalisch, literarisch, sportlich oder auch in Fragen der Umwelt – überaus bereichert. 

Unser Gymnasium verstehen wir als einen Ort des gemeinsamen Lernens und Lebens, an dem wir uns wertschätzend begegnen und miteinander respektvoll und tolerant umgehen. Unser pädagogisches Handeln ist darauf ausgerichtet, unsere Schülerinnen und Schüler zu verantwortungsbewussten und kritisch denkenden jungen Menschen auszubilden, die kompetent und werteorientiert ihre und unsere Zukunft gestalten können.

Gerne laden wir Sie dazu ein, unsere Schule auf den folgenden Seiten mit all ihren Aktivitäten kennenzulernen.

Aktuelles

18.06.2024

Toulouse-Austausch

Toulouserinnen in Weilheim

18.06.2024

Gotisches Spitzbogenfenster

Bild des Monats

14.06.2024

„Weilheim im Nationalsozialismus“

Eine Ausstellung des P-Seminars in B0 ab 12.6.24

Das Gymnasium Weilheim im Überblick

Personen

Über 100 hauptamtliche Lehrkräfte, Fachkräfte, Referendare und Verwaltungskräfte arbeiten an unserem Gymnasium.

Lehrerausbildung

Referendarinnen und Referendare verschiedener Fachbereiche erhalten an unserer Schule ihre Ausbildung.

Perlen

Unser Gymnasium wird durch erfolgreiche Projekte und Einrichtungen mitgeprägt.

Bildung & Lernen

Weit über 1000 Schülerinnen und Schüler profitieren von den vielfältigen Angeboten unserer Schule.

Engagement

Mit Leidenschaft und Tatkraft tragen unsere Schülerinnen und Schüler zu einem aktiven und harmonischen Schulleben bei.